Posts Tagged ‘KFW-Förderung Gera’

Seien Sie live dabei, wenn wir unsere moderne Wärmepumpe in Betrieb nehmen …

30. September 2011

Wie funktioniert eine Wärmepumpe?
Was kann ich dadurch sparen und
welche Voraussetzungen brauche ich dafür?

Wir geben Ihnen die Möglichkeit, am

Donnerstag, 06.10.2011 um 18 Uhr

eine komplette Einweisung bzw. Inbetriebnahme unserer neu installierten
Luft-Wasser-Wärme-Pumpe von ROTEX in unserem neuen Musterhaus mit zu erleben.

Wo finden Sie uns?

Arminiusstraße 60
(ehemaliges Ausstellungsgelände)
07548 Gera-Debschwitz

Wir und unser ROTEX-Experte Herr Hunold freuen uns sehr auf Ihren Besuch und
wir stehen Ihnen gern für Ihre Fragen rund um den Hausbau und alternative Heiztechnologien zur Verfügung.

Wir bitten um Voranmeldung per E-Mail, Fax oder Telefon bis zum 05.10.2011.

Haben Sie Fragen?

Wünschen Sie einen individuellen Beratungs- und Besichtigungstermin?

Rufen Sie uns an:

Sandra Herrmann
Town & Country-Partnerin
Sorge 42 in 07545 Gera
Telefon: 0365 / 832 68 27
Telefax: 0365 / 831 06 66
Funk: 0172 / 790 13 25
E-Mail: Sandra.Herrmann@TownCountry.de

oder besuchen Sie uns im Internet:

http://www.saalfeld-musterhaus.de
http://www.hausausstellung.de/g
http://www.bauKnowHow.de
http://www.HAPPY-HAUS-BAU.de

Informieren und diskutieren Sie mit uns unter:
https://hausbaugera.wordpress.com
Twittern Sie mit uns:
http://twitter.com/HAPPYHAUSBAU

Advertisements

Kommen Sie zur Informationsveranstaltung: Heizen ohne Öl & Gas – Wie geht das?

8. September 2011

Sie möchten in naher Zukunft ein eigenes Haus bauen?
Es sollte ausgestattet sein mit modernster und innovativer Haustechnik.

Sie wollen Ihr Geld für schönere Dinge ausgeben als für Ihre Nebenkosten?

Kommen Sie am Montag, 19.09.2011, ab 18.30 Uhr ins
Musterhaus von Town & Country- Haus nach Saalfeld/Saale, Reinhardtstr. 1.

Es erwartet Sie ein interessanter Vortrag des Unternehmens ROTEX.

Herr Hunold stehtIhnen gern für Ihre Fragen zur Verfügung.

Die ROTEX Heating Systems GmbH in Güglingen bei Heilbronn ist ein Hersteller von kompletten
Heizungssystemen und von Produkten aus technischen Kunststoffen. 1973 gegründet,
beschäftigt ROTEX heute mehr als 380 Mitarbeiter, darunter eine eigene Entwicklungsabteilung.
ROTEX ist ein weltweit tätiges Unternehmen, exportiert in 21 Länder und ist bekannt als technologischer
Vorreiter im Bereich kompletter Heizungssysteme mit umfangreicher Solarenergienutzung als
zentrale regenerative Energie Komponente.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis zum 15.09.2011 unter 03671-458230 oder per E-Mail!

Mit freundlichen Grüßen
Babette Franke   von Town & Country-Haus & Herr Hunold von der Firma ROTEX

Babette Franke
Town & Country-Franchise Partner
03671 / 458230
0170 – 2990728

Beratungsbüro im Musterhaus:
Reinhardtstraße 1 – 07318 Saalfeld

Besuchen Sie uns im Internet unter:

http://www.HAPPY-HAUS-BAU.de
http://www.HausAusstellung.de/g
http://www.saalfeld-musterhaus.de
http://www.bauKnowHow.de

Informieren und diskutieren Sie mit uns unter:
https://hausbaugera.wordpress.com

Twittern Sie mit uns:
http://twitter.com/HAPPYHAUSBAU

Zwei wichtige Ereignisse

13. Juli 2011

Richtfest

Frau Schwarz und Herr Vogel feierten am 24.06.2011 mit den Familien, Freunden und den bis dahin tätigen Handwerkern endlich das Richtfest. Glücklich war man darüber, dass der Dachstuhl im „Trockenen“ aufgerichtet werden konnte.

Zunächst der Richtspruch des Zimmermanns: "... das neue Haus stolz aufgericht´, brav tut ein jeder seine Pflicht ..."

Dann ein kräftiger Schluck!

Der Bauherr schlug den letzten Nagel ein: mit Bravur!

Übergabe

Frau Groß und Herr Edelmann hingegen hatten am 04.07.2011 Hausübergabe und nahmen mit großem Stolz Ihre Schlüssel in Besitz. Auch wenn es im Haus noch ein wenig „drunter und drüber“ ging wegen des unmittelbar bevorstehenden Einzuges – die Freude war den beiden sichtlich anzumerken. Und wir als Auftragnehmer konnten uns ein Lob abholen: „Es hat alles wunderbar geklappt! Vielen Dank.“ Das ist auch für uns ein sehr schöner Moment.

Dieser Bauabschnitt ist noch gar nicht so lange her!

Und nun die Schlüsselübergabe durch den Bauleiter! Welche Freude!

Nun wurde der Traum Realität!

Endlich fertig! Oder doch noch nicht ….

20. Juni 2011

Für zwei unserer Bauherrenfamilien „schlug“ am 17.06.2011 eine sehr glückliche Stunde – es erfolgte die Abnahme und Übergabe ihres Hauses! Für die Bauherren wohl aufregend. Denn nun „gehört“ ihnen das neue Haus, der Traum vom eigenen Heim ist Wirklichkeit geworden! Vorbei ist das Warten auf die Baugenehmigung, vorbei allerlei Bedenken, dass etwas „schief“ gehen könnte, obwohl vorher so intensiv über den Bauablauf  miteinander gesprochen wurde. Vorbei sind auch die großen Ängste (man hört und liest ja so allerlei…), dass das Geld nicht reicht. Nein, alles hat ein gutes Ende genommen, so wie vereinbart und versprochen. Und vorbei sind auch kleine Ärgernisse, die halt nur entstehen wenn man manchmal nicht ausreichend miteinander kommuniziert hat. Gehört ist nicht immer gleich verstanden. Es sind halt Menschen, die hier miteinander umgehen – und man sollte sich dabei nicht um-gehen! Aber auch für uns als Auftragnehmer ist ein solcher Tag aufregend, denn immerhin handelt es sich ja um die Abnahme und Übergabe eines fertigen (Bau-) Werkes, und da sollte alles funktionieren! Und wenn nicht? Dann muss innerhalb kürzester Zeit „nachgebessert“ werden, wie es in der Fachsprache heißt. Denn wenn der Bauherr sein Haus übernommen hat ist es ja noch nicht fertig. Dann wird noch tapeziert und gestrichen, der Fußbodenbelag aufgebracht, das Haus geputzt und letztendlich zieht man um – endlich! Und dann kann man sagen: „Wir haben fertig…“

Übergabe an Familie Franke/Geithner: Ein Town & Country-Haus Typ "Flair 110". Die Bauherren machen den Außenputz selbst.

Das Haus vom Typ "Flair 113" der Familie Exner am Tag der Übergabe

Das "Abschlussfoto": Wir nehmen unseren Bauleiter in die Mitte, sagte Frau Exner

Herr Weist vom VQC beim Blower Door Test: "Die Werte sind fast zu gut!"

 Weitere Informationen finden Sie im Internet:

http://www.HAPPY-HAUS-BAU.de

http://www.finanzierungfinden.de

http://www.Hausausstellung.de/g

Einladung zur Hausbesichtigung am 06.06.2011 in Gera

3. Juni 2011

Modern, gemütlich, Lichtdurchflutet und einladend

präsentieren sich unsere Häuser

Flair 110  und unser neues Musterhaus Lichthaus 121 mit Pultdach in Gera!

 

Überzeugen Sie sich selbst und kommen Sie zur                  Hausbesichtigung                      

am Montag, 06.06.2011 von 17.30 – 18.30 Uhr

 

Unser Lichthaus 121 können Sie in der

Arminiusstraße  (Gartenstadt) (ehem. Ausstellungsgelände)

in 07548 Gera-Debschwitz

und

das Flair 110 in der

Sachsenstraße

in 07551 Gera-Zwötzen besichtigen.

 

Überzeugen Sie sich von unserer Bauweise und lassen Sie sich unverbindlich beraten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Haben Sie Fragen?

Wünschen Sie einen individuellen Beratungs- und Besichtigungstermin?

Rufen Sie uns an:

 

Sandra Herrmann

Town & Country-Partnerin

Sorge 42 in 07545 Gera

Telefon: 0365 / 832 68 27

Telefax: 0365 / 831 06 66

Funk: 0172 / 790 13 25

E-Mail: Sandra.Herrmann@TownCountry.de

oder besuchen Sie uns im Internet:

www.saalfeld-musterhaus.de

www.hausausstellung.de/g

www.bauKnowHow.de

www.HAPPY-HAUS-BAU.de

 

Informieren und diskutieren Sie mit uns unter:

https://hausbaugera.wordpress.com

Twittern Sie mit uns:

http://twitter.com/HAPPYHAUSBAU

Pünktliche Übergabe trotz strengem Winter!

6. Mai 2011

Ein Bild sagt oft mehr als tausend Worte: Die glücklichen Bauherren strahlen bei der pünktlichen Übergabe Ihres Hauses  bei ebenso strahlendem Sonnenschein.

Das Haus „Bodensee 129“ mit Luft-Wasser-Wärmepumpe und Fußbodenheizung konnte trotz strengem Winter pünktlich übergeben werden.

„Wir sind mehr als nur zufrieden und werden Ihre Firma weiter empfehlen. Im Vorfeld hatten wir ja viel Negatives in den Medien über Hausbau gehört und gelesen und auch zahlreiche Bekannte haben uns abgeraten zu bauen. Von all dem haben wir nichts gespürt, wir fühlten uns stets gut aufgehoben.“

Da strahlte letztendlich auch der Bauleiter Jens Schnak.

Lediglich die 3 Wochen alte Tochter „verschlief“ das Procedere.

Hier Geld sparen! Info-Veranstaltung zu den aktuellen Fördermitteln!

6. Mai 2011

Verwirklichen Sie den Traum von Ihren eigenen vier Wänden.

Informieren Sie sich, über Fördermöglichkeiten Ihres Bundeslandes.

Welche Möglichkeiten gibt es?

Was ist das RICHTIGE für meine Familie?

Wie viel Förderung erhalten wir?

Was können wir sparen?

 Diese und viele andere Fragen beantwortet Ihnen ein unabhängiger Finanzierungsspezialist.

 Wann?               Am 14.05.2011von 10 – 12 Uhr

Wo?                    IHK zu Gera

                            Gaswerkstraße 23

                            07546 Gera

                           

 

Damit wir diese Veranstaltung optimal vorbereiten und planen können, bitten wir Sie, uns eine kurze Teilnahmebestätigung (telefonisch, per E-Mail oder Fax) bis zum 12.05.2011.
http://www.HAPPY-HAUS-BAU.de

http://www.finanzierungfinden.de

 

Im Sinne unserer Kunden

11. Februar 2011

Am 09. Und 10.02.2011 führten wir im Hause der Industrie- und Handelskammer zu Ostthüringen in Gera zum wiederholten Male ein Treffen mit den in unserem Auftrag tätigen Handwerkern durch. Ziel war es nicht nur, Erfahrungen auszutauschen, Neuerungen und erforderliche Änderungen des täglichen Ablaufes zu besprechen. Vor allem ging es darum, die Qualität unserer Dienstleistung und damit letztendlich die Kundenzufriedenheit weiter zu verbessern. Durch die gute Vorbereitung all unserer Mitarbeiter und der Handwerker auf diesen so wichtigen Termin wurden an beiden Tagen sehr interessante Diskussionen geführt und natürlich auch Ergebnisse erzielt, wonach wir zukünftig im Sinne unserer Kunden arbeiten. Wir werden uns in absehbarer Zeit wieder treffen, weil das Leben ja voller Überraschungen sein kann, wenn man die Weiterentwicklung verschläft und sich nicht ständig daraufhin trainiert. Ich danke allen Teilnehmern für diese beiden interessanten Tage.

Beim Hausbau nicht allein auf niedrige Zinsen achten …

1. Dezember 2010

Town & Country Haus: Vor allem kommt es auf die Qualität des Baupartners an

 (Behringen, 24. November 2010) Vier von zehn Immobilienerwerbern glauben nach der aktuellen Umfrage eines Hypotheken-Brokers und eines Internet-Immobilienportals, dass die Höhe der Hypotheken-Zinsen den Zeitpunkt für Bau oder Kauf bestimmen. „Eine gefährliche Einschätzung“, glaubt Jürgen Dawo, Gründer von Town & Country Haus. Denn Qualitätsmängel bei der Bauausführung könnten langfristig die Einsparungen auf Grund günstigen Baugelds deutlich übertreffen.

 

Bei der durch die Interhyp und durch ImmobilienScout24 in Auftrag gegebenen Studie wurden mehr als 2.700 Bau- und Kaufinteressenten nach dem „idealen Zeitpunkt“ für den Immobilienerwerb gefragt. Für 39 Prozent sind die Immobilienpreise und die Höhe der Hypothekenzinsen Ausschlag gebend. Auf den Plätzen folgen, dass die Wunsch-Immobilie gefunden wird (23 Prozent), das eigene Einkommen ausreicht (18 Prozent), der richtige Lebenspartner mitmacht (3,2 Prozent), und die Erwartung einer stark steigenden Inflationsrate (2,4 Prozent). „Dass Bauherren und Käufer hauptsächlich aufs Geld schauen, ist verständlich, kann aber auch gefährlich sein“, warnt Jürgen Dawo, Gründer von Town & Country Haus im thüringischen Behringen.

Können doch die finanziellen Folgen von Mängeln bei der Bauausführung, landläufig auch „Pfusch am Bau“ genannt, über die Jahre den Zinsvorteil bei der Finanzierung deutlich übertreffen. Nach Angaben der Sachverständigen-Organisation Dekra weist jedes neu errichtete Wohnhaus im Schnitt mehr als 30 unterschiedliche Mängel auf. Die Experten des „Verein zur Qualitäts-Controlle am Bau e. V.“ schätzen auch, dass durch Mängel im Wohnimmobilienbereich Jahr für Jahr finanzielle Schäden in Höhe von mehr als 1,5 Milliarden Euro verursacht werden.  Mindestens genauso wichtig wie niedrige Zinsen sollte deshalb ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bei der Bauausführung sein.

Einen bewährten Schutz vor kostspieligen Baumängeln bieten die sorgfältige Planung durch den Architekten, hochwertige Baumaterialien sowie erfahrene und seriöse Handwerker. Gleichwohl „wäre es wirklichkeitsfremd, darauf zu hoffen, dass nichts schief geht. Selbst bei professioneller und qualitativ hochwertiger Bauausführung gibt es immer wieder Dinge, die nicht passen“, weiß Jürgen Dawo aus Erfahrung.

Deshalb hat Town & Country Haus drei innovative „Hausbau-Schutzbriefe“ entwickelt, die dem Käufer bzw. Bauherren eines Town & Country Hauses vor, während und nach der Bauphase weitestgehende Sicherheit bieten. Für diesen im Wettbewerbsvergleich einzigartigen Schutz zahlen Käufer keinen Cent zusätzlich, denn „die Schutzbriefe sind im Preis eines jeden Town & Country-Hauses enthalten“, erläutert Firmengründer Jürgen Dawo.

Der Bau-Finanz-Schutzbrief, der Bau-Qualitäts-Schutzbrief sowie der Bau-Service-Schutzbrief überzeugen auch Verbraucherschützer wie die „Schutzgemeinschaft für Baufinanzierende e. V.“ mit ihrem Leistungsspektrum. Dadurch ist nach menschlichem Ermessen sicher gestellt, dass die aus dem derzeit historisch günstigen Zinsniveau ergebenden Finanzierungsvorteile auch längerfristig Bestand haben.

 

Über Town & Country:

Das im Jahr 1997 in Behringen (Thüringen) gegründete Unternehmen ist in Deutschland der Marktführer im lizenzierten Hausbau mit mehr als 300 Franchise- und Lizenzpartnern. Das Geschäftskonzept beruht auf über 30 Typenhäusern, die durch ihre Systembauweise preisgünstiges Bauen bei hoher Qualität ermöglichen. Für neue Standards in der Baubranche sorgte Town & Country mit der Einführung von drei im Kaufpreis eines Hauses enthaltenen Schutzbriefen: dem Bau-Finanz-Schutzbrief, dem Bau-Qualitäts-Schutzbrief und dem Bau-Service-Schutzbrief. Mit der Entwicklung von Energiespar- und Solarhäusern trägt das Unternehmen der Kostenexplosion auf den Energiemärkten Rechnung.

Hausbesichtigung in Limbach-Oberfrohna

24. September 2010

Wir laden Sie recht herzlich zu unserer

Hausbesichtigung

eines

Flair 125 mit individuellen Garagenanbau

am Montag, 27.09.2010 von 17 – 18 Uhr nach ein.

09212 Limbach-Oberfrohna in die Bergstraße 7

Überzeugen Sie sich einfach und lassen Sie sich beraten.

Nutzen Sie auch unseren unverbindlichen Grundstücksservice und

die Beratung zur Finanzierung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Haben Sie Fragen? Wünschen Sie einen individuellen Beratungs- und Besichtigungstermin?

Rufen Sie uns an: 0365 / 8 32 68 27

HAPPY HAUS BAU GmbH

Sorge 42 in 07545 Gera

Telefon: 0365 / 8326827

Telefoax: 0365 / 8310666

Büro Glauchau:

Obere Muldenstraße 33 in Glauchau

 

oder besuchen Sie uns im Internet:

http://www.HAPPY-HAUS-BAU.de

http://www.HausAusstellung.de/g

http://www.saalfeld-musterhaus.de

http://www.gera-musterhaus.de

http://www.bauKnowHow.de

Erfahren Sie Neues und diskutieren Sie mit uns:

https://hausbaugera.wordpress.com

Twittern Sie mit uns:

http://twitter.com/HAPPYHAUSBAU