Posts Tagged ‘Bungalow Haus Greiz’

Hochzeit des Bauens

10. Juni 2011

Der Sommeranfang naht allmählich und die Tage sind angenehm lang. In diesem Jahr waren die Temperaturen und der Sonnenschein schon geraume Zeit sommerlich und überall im Land werden die schönen Tage von den Menschen genutzt, ob nun nach Feierabend Sport zu treiben, einen Spaziergang zu unternehmen,  im Biergarten mit Freunden zu sitzen oder an den Wochenenden Radtouren zu unternehmen, vielleicht auch zu wandern, möglicherweise auch nur zu faulenzen. Wir als Bauträger erleben um diese Zeit immer die Hochzeit des Bauens, wie ich es bezeichnen will. Das verlangt von jedem unserer Mitarbeiter höchsten Einsatz, alle arbeiten konzentriert, um diese für das Baugewerbe so wichtige Zeit optimal zu nutzen. Dies setzt natürlich voraus, dass die Vorbereitung ebenso engagiert betrieben wurde, um alle Voraussetzungen für einen dann reibungslosen Bauablauf zu schaffen. Denn meist  müssen zahlreiche Bauvorhaben parallel durchgeführt werden. Gewiss nicht einfach, da jeden Bauherren optimal zu betreuen. Alle unsere Mitarbeiter sagen jedoch: Wir sind Town & Country – wir machen das gern! Deshalb freut es uns besonders, wenn beispielsweise zum ersten Höhepunkt des Hausbaues, dem Richtfest, uns glückliche Bauherren gegenüberstehen. Hier eine  kleine Fotoschau von zwei Richtfesten aus den letzten Tagen.

Unsere Bauherrenfamilie Tessarek: Glücklich und zufrieden am Richtfesttag

Noch nicht lange her: Voller Spannung am Tag der Baudurchsprache

Und nun beim Richtspruch in luftiger Höhe

Entweder das Glas war zu voll oder ihr wurde jetzt bewusst, wie hoch man auf dem Gerüst steht - er spült es einfach weg!

Trotz regnerischem Wetter am Richtfesttag: Eine zufriedene Bauherrenfamilie Wildenhain und ein stolzer Bauträger

Volle Konzentration zur Baudurchsprache

Produktauswahl mit "Handauflegen" .....

... und deutlicher Willensbekundung!

Glücklich beim Richtspruch, wenn auch hinter "Gittern"!


Advertisements

Unsere glücklichen Bauherren…..

15. Oktober 2010

Heute bekamen wir eine E-Mail von unseren Bauherren aus Greiz. Darin stand:

Jetzt wohnen wir schon 2 1/2 Monate in unserem schönen Haus und wir möchten uns auch bei Ihnen für Ihre Hilfe beim Organisieren der tausend kelien Dinge bedanken. Es hat ja alles super geklappt.  Vielen, vielen Dank 🙂

Grüßen Sie bitte auch Frau Siegel, die beiden Frau Klotz und unseren Lieblingsbauleiter Herrn Jäger von uns. Alles Gute und viele Grüße von Heike und Olaf Schimmel.

Familie Schimmel hat über die Bauzeit ein Tagebuch geschrieben: http://www.mathoid.de/blog.php?category=5

Schauen Sie doch mal rein!

 

 
 



 

Zufriedene Bauherren

11. Mai 2010

Wie interessant der Bau des Eigenheimes sein kann, dokumentieren unsere Bauherren Familie S. in Greiz in ihrem Bautagebuch:

http://www.mathoid.de/blog.php?category=5