Posts Tagged ‘Baugrundstück Altenburg’

Kommen Sie am Montag, 26.09.2011 zur Hausbesichtigung nach Rudolstadt

26. September 2011

Familienfreundlich, gemütlich und einladend präsentiert sich unser
„ASPEKT 110“ in Rudolstadt!

Überzeugen Sie sich selbst und kommen Sie zur

Hausbesichtigung
am
         Montag, 26.09.2011 von 17.00 – 18.00 Uhr
                                                   nach
                                  07407 Rudolstadt
                       Wohngebiet „Am Rudolspark“

Überzeugen Sie sich von unserer Bauweise und lassen Sie sich
unverbindlich beraten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Haben Sie Fragen?
Wünschen Sie einen individuellen Beratungs- und Besichtigungstermin?

Rufen Sie uns an:

Babette Franke
Mobil:  0170-2990728 oder
Telefon: 03671 – 458230 oder
E-Mail: Babette.Franke@towncountry.de
Beratungsbüro im Musterhaus:
Reinhardtstraße 1 – 07318 Saalfeld

oder besuchen Sie uns im Internet:

http://www.saalfeld-musterhaus.de
http://www.hausausstellung.de/g
http://www.bauKnowHow.de
http://www.HAPPY-HAUS-BAU.de

Informieren und diskutieren Sie mit uns unter:
https://hausbaugera.wordpress.com
Twittern Sie mit uns:
http://twitter.com/HAPPYHAUSBAU

Advertisements

Abschied!

11. August 2011

Klingt ein bissel nach Traurigkeit – oder ? Nein ! Die Fertigstellung eines Hauses und die Übergabe an die Bauherren ist zunächst einmal von Sachlichkeit geprägt. An diesem Tag wird ein Protokoll gefertigt. Und dieses Protokoll enthält Angaben über die neue Adresse, die neue Telefonnummer und die Mitteilung, dass das Haus heute mangelfrei übergeben wurde. Dazu gibt’s dann noch den Bauordner. Der enthält neben allgemeinem „Papierkram“ die Policen zu unseren 3 Schutzbriefen und die Gebrauchsanweisung sowie Pflegehinweise für das Haus (näheres unter www.HausAusstellung.de/g). Und vor allem – den Haustürschüssel ! Tja, dann geben wir den Bauherren die Hand und sagen: „Danke, dass Sie uns Ihr Vertrauen schenkten, viel Glück, alles Gute!“ Also doch Abschied. Und ein bissel Traurigkeit ?…

Zur Übergabe ließ die Sonne das strahlen!

Zum Schluss die Schlüssel an Herrn G. aus Meuselwitz.

Freunde sind´s - Bauherr (rechts) und Bauleiter. Herr G.: "War eine tolle Sache. Hat alles geklappt!"

Endlich fertig! Oder doch noch nicht ….

20. Juni 2011

Für zwei unserer Bauherrenfamilien „schlug“ am 17.06.2011 eine sehr glückliche Stunde – es erfolgte die Abnahme und Übergabe ihres Hauses! Für die Bauherren wohl aufregend. Denn nun „gehört“ ihnen das neue Haus, der Traum vom eigenen Heim ist Wirklichkeit geworden! Vorbei ist das Warten auf die Baugenehmigung, vorbei allerlei Bedenken, dass etwas „schief“ gehen könnte, obwohl vorher so intensiv über den Bauablauf  miteinander gesprochen wurde. Vorbei sind auch die großen Ängste (man hört und liest ja so allerlei…), dass das Geld nicht reicht. Nein, alles hat ein gutes Ende genommen, so wie vereinbart und versprochen. Und vorbei sind auch kleine Ärgernisse, die halt nur entstehen wenn man manchmal nicht ausreichend miteinander kommuniziert hat. Gehört ist nicht immer gleich verstanden. Es sind halt Menschen, die hier miteinander umgehen – und man sollte sich dabei nicht um-gehen! Aber auch für uns als Auftragnehmer ist ein solcher Tag aufregend, denn immerhin handelt es sich ja um die Abnahme und Übergabe eines fertigen (Bau-) Werkes, und da sollte alles funktionieren! Und wenn nicht? Dann muss innerhalb kürzester Zeit „nachgebessert“ werden, wie es in der Fachsprache heißt. Denn wenn der Bauherr sein Haus übernommen hat ist es ja noch nicht fertig. Dann wird noch tapeziert und gestrichen, der Fußbodenbelag aufgebracht, das Haus geputzt und letztendlich zieht man um – endlich! Und dann kann man sagen: „Wir haben fertig…“

Übergabe an Familie Franke/Geithner: Ein Town & Country-Haus Typ "Flair 110". Die Bauherren machen den Außenputz selbst.

Das Haus vom Typ "Flair 113" der Familie Exner am Tag der Übergabe

Das "Abschlussfoto": Wir nehmen unseren Bauleiter in die Mitte, sagte Frau Exner

Herr Weist vom VQC beim Blower Door Test: "Die Werte sind fast zu gut!"

 Weitere Informationen finden Sie im Internet:

http://www.HAPPY-HAUS-BAU.de

http://www.finanzierungfinden.de

http://www.Hausausstellung.de/g

Hochzeit des Bauens

10. Juni 2011

Der Sommeranfang naht allmählich und die Tage sind angenehm lang. In diesem Jahr waren die Temperaturen und der Sonnenschein schon geraume Zeit sommerlich und überall im Land werden die schönen Tage von den Menschen genutzt, ob nun nach Feierabend Sport zu treiben, einen Spaziergang zu unternehmen,  im Biergarten mit Freunden zu sitzen oder an den Wochenenden Radtouren zu unternehmen, vielleicht auch zu wandern, möglicherweise auch nur zu faulenzen. Wir als Bauträger erleben um diese Zeit immer die Hochzeit des Bauens, wie ich es bezeichnen will. Das verlangt von jedem unserer Mitarbeiter höchsten Einsatz, alle arbeiten konzentriert, um diese für das Baugewerbe so wichtige Zeit optimal zu nutzen. Dies setzt natürlich voraus, dass die Vorbereitung ebenso engagiert betrieben wurde, um alle Voraussetzungen für einen dann reibungslosen Bauablauf zu schaffen. Denn meist  müssen zahlreiche Bauvorhaben parallel durchgeführt werden. Gewiss nicht einfach, da jeden Bauherren optimal zu betreuen. Alle unsere Mitarbeiter sagen jedoch: Wir sind Town & Country – wir machen das gern! Deshalb freut es uns besonders, wenn beispielsweise zum ersten Höhepunkt des Hausbaues, dem Richtfest, uns glückliche Bauherren gegenüberstehen. Hier eine  kleine Fotoschau von zwei Richtfesten aus den letzten Tagen.

Unsere Bauherrenfamilie Tessarek: Glücklich und zufrieden am Richtfesttag

Noch nicht lange her: Voller Spannung am Tag der Baudurchsprache

Und nun beim Richtspruch in luftiger Höhe

Entweder das Glas war zu voll oder ihr wurde jetzt bewusst, wie hoch man auf dem Gerüst steht - er spült es einfach weg!

Trotz regnerischem Wetter am Richtfesttag: Eine zufriedene Bauherrenfamilie Wildenhain und ein stolzer Bauträger

Volle Konzentration zur Baudurchsprache

Produktauswahl mit "Handauflegen" .....

... und deutlicher Willensbekundung!

Glücklich beim Richtspruch, wenn auch hinter "Gittern"!


Wohnen, arbeiten und leben in ruhigen Randlagen von Altenburg, Schmölln und Meuselwitz

18. April 2011

Viele Familien aus Altenburg, Schmölln, Meuselwitz und Umland haben sich schon mit Town & Country-Haus den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllt. Baugrundstücke in wundervoller, ruhiger Lage von Schmölln, Altenburg, Meuselwitz und Umgebung suchen noch Familien, die sich auch ein eigenes Haus wünschen.

Eine kleine Auswahl an Grundstücken finden Sie auch hier .

Beratung zum Hausbau, Grundstückssuche und Hilfe bei der Finanzierung erhalten Sie von Ute Schaar – Ihre Town & Country-Haus-Beraterin vor Ort.

Telefon: 036605 / 90114 oder Funk: 0175/1745169

E-Mail: Ute.Schaar.partner@towncountry.de

Town & Country-Franchise-Partnerin

IHK-Hausverkäuferin

Erlicht 17 – 07586 Bad Köstritz

Wohnen in ruhiger Lage von Meuselwitz

18. April 2011

Eine junge Familie aus Meuselwitz erfüllt sich den Traum von den eigenen vier Wänden mit dem Bau eines Town & Country-Hauses „ASPEKT 110“.

Am Sonntag den 24.04.2011 von 14 – 15 Uhr können Sie sich vor Ort informieren. Kommen Sie zur Hausbesichtigung in das Wohngebiet „Obere B180“ – Ecke Florian-Geyer-Straße und sprechen Sie mit unseren Bauherren und unserer Mitarbeiterin Ute Schaar.

Wünschen Sie eine individuelle Beratung oder Besichtigung? Rufen Sie einfach an: 036605/ 90114

Wir freuen uns auf Sie.

Gern beraten wir Sie zum Hausbau, zur Finanzierung und unterstützen Sie bei der Suche nach Ihren Traumgrundstück.

Weitere Informationen zum Hausbau erhalten Sie hier und zur Finanzierung hier .