Hilfe für den Pferdeschutzhof

Wir wissen mittlerweile alle, wie heiß und vor allem trocken der Sommer 2018 von April bis in den September hinein war. Nicht nur wir als Menschen, sondern ebenso Flora und Fauna hat darunter gelitten, auch wenn manch einer sich über andauerndes Badewetter gefreut hat. So war es auch nicht verwunderlich, dass wir im Juli von der Schwierigkeit des Pferdeschutzhofes Reit- und Begegnungsstätte Saara e.V. erfuhren, deren eigentliche Futtervorräte für den Winter bereits im Sommer Verwendung finden mussten, weil die Wiesen „verbrannt“ waren und nichts mehr hergaben. Umso erfreulich war die Tatsache, dass Herr Michael Hug, einer der beiden Geschäftsführer unseres Unternehmens und zugleich Botschafter der Town & Country Stiftung, am 20.09.2018 den symbolischen Scheck zu einer finanziellen Unterstützung über 750,00 EUR im Rahmen des Pferdeschutzhofprojektes „Die Kinder als Fütterungsmanager“ übergeben konnte. Durch eine Zuwendung unseres Unternehmens konnte die Summe auf 1.000,00 EUR „aufgerundet“ werden. Natürlich war unter den Kindern und auch den Vereinsmitgliedern die Freude darüber ebenso groß, wie über weitere zahlreiche Geldspenden hilfsbereiter Menschen für den Ankauf von und auch Schenkungen in Form von Futter für die zahlreichen Pferde, die damit nun über den Winter kommen.

Die Scheckübergabe

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: