Endlich ist es geschafft – Einzug in unser neues Town & Country Haus

 Ich, Sandra Herrmann, habe eine ganz neue Erfahrung gewonnen, wie man sich so als stolzer Bauherr fühlt. Obwohl ich tagtäglich als Town & Country Hausverkäufer Menschen auf ihren Weg ins neue Haus begleiten darf, ist es doch etwas anderes, wenn man dann selbst sein Haus baut. Nachdem wir, meine Familie und ich, die Bürokratie hinter uns  gebracht hatten und es dann mit dem Bau losging, haben wir jeden Tag gestaunt, wie schnell das Haus wächst. Das Richtfest war ein Höhepunkt in der Bauphase. Auch  Ängste hatten wir natürlich innerhalb der Bauzeit. Klappt alles, wurde auch alles ordentlich ausgeführt, reicht das Geld, und schaffen wir den geplanten Einzugstermin. Hier standen  für uns die vielen Handwerksfirmen mit Rat und Tat zur Seite und natürlich das Team der Happy Haus Bau jederzeit zur Verfügung.

Jetzt fühlen wir uns pudelwohl in unserem neuen Haus. Ich freue mich ganz besonders, diese Erfahrung selbst gemacht zu haben. Ich hoffe, dass ich dadurch neue zukünftige Bauherren noch besser verstehen und beraten kann.

Das Richtfest - Ein Höhepunkt der gesamten Bauphase

Das Richtfest – Ein Höhepunkt der gesamten Bauphase

Endlich war es soweit, unser Bauleiter, Winfried Jäger, übergab uns unser Haus.

Endlich war es soweit, unser Bauleiter, Winfried Jäger, übergab uns unser Haus.

Uns so sieht unser neues Eigenheim aus.

Uns so sieht unser neues Eigenheim aus.

Und hier noch einmal von einer anderen Ansicht.

Und hier noch einmal von einer anderen Ansicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: