Zeige mir, wie du baust ….

Heute Morgen stöberte ich kurz in einem bekannten Immobilienmagazin und stieß dabei in einem Text auf einen mir nicht unbekannten Satz: Zeige mir, wie Du baust, und ich sage Dir, wer Du bist! Unbekannt war mir allerdings, dass nach Angaben des Textverfassers dieser Satz vom Dichter Christian Morgenstern (1871 – 1914) stammen soll. Sei es wie es sei, auf alle Fälle musste ich sofort an Town & Country Haus denken und daran, wie wir wohl bauen, also alle Partner dieses Systems. Antwort: Alle Partner bauen gleich, nach Vorgaben die dem aktuellen Stand der Technik und gültigen Normen entsprechen, nach Haustypen des Systems, die eigene Entwicklungen darstellen, TÜV-geprüft und ständig durch neutrale Gutachter kontrolliert. Jeder Partner, egal wo er in Deutschland angesiedelt ist, baut nach dem gleichen „Muster“, jedoch mit regionalen Handwerkern. Für den Kunden bedeutet dies, ein gutes Gefühl zu haben, weil eben ein Dachdecker beispielsweise nicht von weither angereist kommt, sondern einer von „Daheim“ ist. Dies ist ein Grund, weshalb sich Bauwillige für uns entscheiden. Und ein weiterer Grund? Jeder, der sich schon mit dem Thema Hausbau beschäftigte hörte bereits die Stammtischparole: „Du willst bauen? Na, dann kalkuliere gleich mal 30.000 € mehr ein! Oder lass es doch lieber sein.“ Dem wollen wir Einhalt gebieten. Town & Country Haus hat Schutzbriefe und gibt die Garantie, dass die kalkulierte monatliche Rate eingehalten wird inklusive Nebenkosten und Grundstücksaufwendungen, obwohl wir selbst nur für das Haus verantwortlich sind. Unsere Finanzierungsberechnung basiert auf einer ausführlichen Bedarfsermittlung, nach der ein Haus mit unserem Hauskonfigurator zusammengestellt wird, wobei auch jeder Sonderwunsch sofort preislich erfasst wird. Welche Kosten können denn anfallen?

1.      Grundstückskosten mit Steuern, Erschließungskosten, Notarkosten, Grundschuldbestellungskosten

2.      Kosten für das Haus mit sämtlichen Leistungen von der Gründung einschl. Erdarbeiten, Bodenplatte, über Tapezierarbeiten und der Außenanlagen usw. sowie allen Sonderwünschen

3.      Nebenkosten, nämlich alles, was rund ums Bauen dazugehört, wie etwa Gebühren für Genehmigungen, eventuelle Mehrgründungskosten (z.B. im Erdbebengebiet), Mehrkosten wegen Höhenlage (z.B. Schneelast, Windlast), sämtliche Zinsen bis zur Fertigstellung – dadurch entstehen keine Doppelbelastungen während des Hausbaues usw.

Die anschließende Berechnung erfolgt mit allen möglichen Fördermitteln der KfW sowie den günstigsten Tageszinsen aus mehreren Bankangeboten. Auf diese Weise könnte beispielsweise eine monatliche Belastung von weniger als 1.000 € unter dem Strich stehen!

In diesem Moment greift unsere FinanzierungSumme Garantie: Die Berechnung wird von der Schutzgemeinschaft für Baufinanzierende geprüft – auf Vollständigkeit und darauf, ob alle Kosten regional nachvollziehbar angesetzt wurden. Das Ergebnis des Baugrundgutachtens wird danach mit einbezogen und nun erhält jeder Bauherr eine Bürgschaft in Höhe von 15.000 € als Garantie dafür, dass die Berechnung vollständig ist und somit keinerlei Nachfinanzierung notwendig wird.

Wenn wider Erwarten doch etwas schief gehen sollte und doch Mehrkosten auftreten, die nicht kalkuliert waren, also sind z.B. die Nebenkosten höher als erwartet oder kommt beim Baugrubenaushub trotz Bodengutachten etwas zum Vorschein, was Mehrkosten verursacht (wir haben schon mal einen alten Ziegelbrennofen „gefunden“), so werden eben diese Kosten über die R+V Bürgschaft bis zur Höhe der Bürgschaft übernommen. Wir würden aber keine Bürgschaften mehr erhalten, sollte sowas öfter passieren, d.h. die Berechnungen sind realistisch und vollständig.

Und warum bietet außer Town & Country niemand weiter eine solche Bürgschaft an? Weil Town & Country dieses Sicherheitssystem für sich entwickelt hat und sagt, dass wir das sicherste Hausbauunternehmen vor, während und nach dem Bau sind – dazu stehen wir, und wir zeigen es.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: